Titel
#1

Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 14.06.2011 21:39
von Amberger • Floating Island Veteran | 87 Beiträge

Lasst mal eure Vorschläge zum Thema "Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche" hören. Welche Strafen sind eurer Meinung unverantwortlich. Was ist euch schon so passiert und fandet ihr das gerecht ?

nach oben springen

#2

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 18.06.2011 00:36
von fexod • Eater of Worlds Killer | 268 Beiträge

meine story bezieht sich zwar nicht auf Kinder bzw. Jugendliche, aber ist einfach UNERÖRT!

also erstmal: in unserem dorf wohnte mal ein Kinderschänder, als er aber erwischt wurde bekam er SAGE UND SCHREIBE 4 Jahre BEWÄHRUNG!
Dann wurde ja Kino.to gesperrt, und laut ansage, sollen die ersteller der website 15 Jahre HAFT bekommen... es lebe das deutsche gesetz! -.-'

~lg, dein fexod ;D


Verfolge mich auf youtube: http://www.youtube.com/user/fexod?feature=mhee

- der Terraria Titan mit der Necro Armor -

1.0.4 ist draussen!

nach oben springen

#3

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 18.06.2011 05:56
von megalomon • Erzabbauer | 30 Beiträge

Wenn man wen einsperrt sollte man auch bedenken wie es dem verurteilten im Knast geht. Ich selbst hab mal 2 Monate in einer geschlossenen Psychiatrie verbracht wegen depressionen (Ich hatte keine Therapien bekommen, lediglich medis und es gab 2 Gespräche mit den "Ärzten", als ein eingewiesen wurde, und als ich ausgewiesen wurde). Dadurch das man eben den ganzen Tag lang nicht raus kann, ist das nicht unbedingt schön, vor allem wenn es an beschäftigung mangelt. Und so nach 2 oder 3 Wochen stumpft man ein wenig geistig ab. Und allein 1 Jahr stell ich mir schon recht ungemütlich vor. Und im Kontext zum Kinderschänder auf bewährung: Wenn ers nichtmehr macht, dann is doch gut. Vermutlich hat ein Psychologisches Gutachten ergeben, das die Chance das ers wiederholt gering genug ist. Zumal, Bestraft ist derjenige auf älle fälle fürs leben. Man bewerbe sich mal irgendwo wo der Arbeitgeber ein Führungszeugnis haben will. Niemand stellt wen mit dem Führungszeugnis ein. Und nochmal im expliziten Bezug auf Kinder: Hey, es sind nur Kinder und deren Leben wird noch lang sein. Wenns vor 10 Jahren Alter war, verkraftenses meist relativ gut. Davon abgesehen werden "Kinder" heutzutage überbewertet. "Oh gott, ein Kind ist gestürzt, rennen wir alle mal hin". "Hey, da hinten wird jemand abgestochen.. verdammt, mein Handy hat keine Cam, ignorieren wirs einfach."

nach oben springen

#4

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 18.06.2011 09:48
von Amberger • Floating Island Veteran | 87 Beiträge

Dann frage ich nun nochmal nach kreativen Strafen fürr Kinder und Jugendliche. Was fällt euch dazu so ein?

Liebe Grüße

nach oben springen

#5

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 18.06.2011 13:59
von megalomon • Erzabbauer | 30 Beiträge

Wennse gerne klauen: Ab dem xten Diebstahl bekommense nen Chip eingepflanzt der dann beim eingang eines jeden supermarktes alarm auslösen kann.

Für die gewalttäter: 3 Wochen Geschlossene Psychiatrie, Bewährung, falls was innem halben Jahr passiert 7 Wochen geschlossene oder offene.

Für Gymnasiasten/Abiturienten die gerne mal beim aufm putz hauen, einfach den Abschluss erst auf Realschule und dann auf Hauptschule absenken.

Bälger unter 14 die sich nich benehmen wollen: Eine Freifahrt zum Mittelalter-Erziehungslager. Dort wo es noch Stock und Kuhmist an jeder Straßenecke gibt.

Bälger ab 14+: Ähnlich Mittelater-Erziehungslager: Eine Arbeit in einem traditionellgeprägten Handwirtschaftlichen Betrieb, wie der Köhlerei (Vor allem für leute die gerne zündeln) oder der Gerberei.

Nochwas für den Jungen Gewaltverbrecher: 1 Woche Backpack quer durch Irak, Lybien, oder China.

Für die ganz harten fälle: 1 Monat besuch in einer traditionellen Katholischen Klosterschule die sich einen Dreck um Menschenrechte und so ulkigen sachen wie "körperliche unversertheit" schert. Dort wo die Nonnen wenigstens ein Stöckchen haben.

nach oben springen

#6

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 19.06.2011 14:06
von Korgrimm • Slimekiller | 24 Beiträge

Puh... gut das ich dich nich kenne Megalomon...Freunde wären wir nicht :) Ziemlich verbittert, oder nicht?
Nebenbei: Hier sprechen Leute die keine Kinder haben Strafen für Solche aus...würde eure Meinung gerne mal in 10 Jahren hören.

Und zu dieser Aussage: Hey, es sind nur Kinder und deren Leben wird noch lang sein. Wenns vor 10 Jahren Alter war, verkraftenses meist relativ gut. kann nur eines sagen - Idiot ! Scheinbar absolut keine Ahnung davon wie Kinder einmal erlebtes verarbeiten, bzw verdrängen...


zuletzt bearbeitet 19.06.2011 14:08 | nach oben springen

#7

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 19.06.2011 23:01
von megalomon • Erzabbauer | 30 Beiträge

Ums auf den Punkt zu treffen, ich bin Misanthrop. Allerdings sehe ich auch recht viele "direkt". Nebenbei hat sich bei mir ein ausgeprägter schwarzer Humor entwickelt.
Und ja, ich denke mal mit einer solch Glorreichen Vergangenheit (Vom Vater geschlagen, in der Schule von Lehrern und Schülern gleichermaßen gemobbt) denke ich schon das man da nicht unbedingt sagen könnte das ich keine Ahnung habe.

nach oben springen

#8

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 20.06.2011 09:48
von Amberger • Floating Island Veteran | 87 Beiträge

"Für Gymnasiasten/Abiturienten die gerne mal beim aufm putz hauen, einfach den Abschluss erst auf Realschule und dann auf Hauptschule absenken."

Dieser Satz klingt zwar hart, aber ist durchaus Realität. So einen Fall habe ich schonmal im Bekanntenkreis mitbekommen. Ein Schüler musste zur Strafe vom Gymnasium auf de Hauptschule wechseln.


Liebe Grüße

nach oben springen

#9

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 01.04.2012 08:27
von Naish • Erzabbauer | 49 Beiträge

Ich finde die schlimmste Strafe für Kinder ist ,wenn sie nicht mehr terraria spielen dürfen


Solche sechs ,wie wir fünf ,gibt's ka vier mal,drum sind wir drei ,die zwei einzigen^^

nach oben springen

#10

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 04.04.2012 07:43
von fexod • Eater of Worlds Killer | 268 Beiträge

der war gut, Naish :D
allerdings wär die Kreativste Strafe immernoch, wenn man als Elternteil selbst das Zocken anfängt und sie herausvordert :D
Das ist OBERPEINLICH für die wenn ihr gewinnt glaubt mir xDDD


Fragen an mich direkt bitte nur per PM und keine Threads eröffnen wie "Frage an fexod"

nach oben springen

#11

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 13.04.2012 21:24
von Hengschd • Slimekiller | 21 Beiträge

Fexod, hast du das schon erlebt??!
Meine Mutter würde das niemals machen

nach oben springen

#12

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 17.04.2012 20:59
von Naish • Erzabbauer | 49 Beiträge

Apropos Erwachsene wer ist hier im Forum eigentlich schon erwachsen?
Wenn des Etz hier nicht rein passt tschuldingung
Aber echt wäre doch mal ne gute frage


Solche sechs ,wie wir fünf ,gibt's ka vier mal,drum sind wir drei ,die zwei einzigen^^

nach oben springen

#13

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 25.04.2012 10:05
von LarryXXL • Slimekiller | 11 Beiträge

Also es gibt schon ganz schoen kleine Satansbraten :D
Ma sollte sie mit etwas Produktiven bestrafen. Wo sie etwas machen müssen was sie nicht so gerne möchten. Was der allgemeinheit aber hilft.

nach oben springen

#14

RE: Kreative Strafen für Kinder und Jugendliche

in Offtopic 21.05.2012 21:56
von terraria • Admin | 55 Beiträge

Danke an Amberger für die Erstellung dieses Themas. Kann mich vor Lachen kaum mehr halten :D





zuletzt bearbeitet 21.05.2012 22:06 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nephium
Forum Statistiken
Das Forum hat 1104 Themen und 4792 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 52 Benutzer (16.11.2014 13:54).



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen